Studiohefte41
5,00
inkl. gesetzl. MwSt. / zzgl. Versandkosten
Menge:
Studiohefte

StudioHefte 41

5,00 inkl. MwSt

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

GEHEN – FAHREN – REISEN. Mobilität in Tirol

GEHEN  –  FAHREN  –  REISEN. MOBILITÄT IN TIROL
SONDERAUSSTELLUNG VON 13.05.2021 bis 03.10.2021 IM VOLKSKUNSTMUSEUM UND ZEUGHAUS

Die Tiroler Landesmuseen beteiligen sich unter dem Motto „Museum bewegt“ am Euregio Museumsjahr 2021 mit Ausstellungen zum Thema „Transit – Transport – Mobilität“. Das Museum im Zeughaus beschäftigt sich in seiner Ausstellung mit „Gehen – Fahren – Reisen. Mobilität in Tirol“. Im Zentrum steht die Geschichte der Fortbewegung und des Transports im Bereich des historischen Tirol mit ihren – auch durch technische Errungenschaften ermöglichten – Fortschritten und ihren gerade durch diese entstandenen gesundheitlichen und gesellschaftlichen Problemen. 

In diesem Studioheft werden– in Ergänzung zur Ausstellung – verschiedene thematische Aspekte genauer beleuchtet, von der Prähistorie bis zu aktuellen Diskursen, von der Entwicklung des Rades bis zum Kofferpacken.

Mit Texten von Claudia Sporer-Heis, Georg J. Lair, Walter Egger, Andreas Krismer, Lukas Czakert, Christian Schwaninger, Wolfgang Sölder, Anton Höck, Meinhard Neuner, Sonia Buchroithner, Hubert Held, Hannes Gründhammer und Maria Moser, Vorwort von Peter Assman

Herausgeber: Peter Assmann / Claudia Sporer-Heis, Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H
104 Seiten

9-783900-083922

Häuserübersicht