§ 9 Widerrufsrecht

  1. Innerhalb von sieben Werktagen (ausschließlich Samstag) nach Erhalt der bestellten Ware kann der Kunde ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten, sofern nicht eine der Ausnahmen vom Rücktrittsrecht gemäß § 3 ff KSchG zur Anwendung kommt. Insbesondere besteht kein Rücktrittsrecht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen (zum Beispiel CDs, DVDs, Videokassetten) oder Software sofern diese bereits vom Kunden entsiegelt worden ist.
  2. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung binnen dieser Frist abgesendet wird.
  3. Im Falle eines Rücktritts des Kunden vom Vertrag kommt es zu einer gänzlichen oder teilweisen Rückerstattung des Kaufpreises Zug um Zug gegen die Zurückstellung der Ware. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.
  4. Die Ware muss ungebraucht und unbeschädigt wieder an die Tiroler Landesmuseen zurückgeschickt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, so wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Benützung einschließlich einer Entschädigung für die damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes eingehoben.