Musik aus Stift Stams IX

Musik aus Stift Stams IX
Musik aus Stift Stams IX
23,00 €
Doppel-CD
ODER
Musik aus Stift Stams IX
Beschreibung

Details

Diese CD-Produktion ist ein Klangdokument von besonderer Einmaligkeit, stellt sie doch als Premiere die instrumentalen Hauptwerke eines Komponisten in exemplarischer Einspielung vor, der mit Fug und Recht als einer der ersten, wenn nicht überhaupt der erste Wegbereiter einer von Oper und Oratorium autonomen Konzertsinfonie bezeichnet werden kann. Sowohl die Forschung als auch die Musizierpraxis haben bisher dieses bedeutsame Faktum übergangen, so daß diese beiden Livemitschnitte von Konzerten im Tiroler Landesmuseum Fer-dinandeum auch ein eminenter Beitrag zur musikologischen Grundlagenforschung sind. Johann Zach hat als Hofkapellmeister in Mainz - also an einem der ersten deutschen Höfe-in souveräner Konsequenz ab 1745 jenen vom Barockzeitalter sich lösenden neuen Musikstil entscheidend mitgeprägt, der für die Weltgeltung der Sin-fonik Haydns und Mozarts Voraussetzung war.

Sinfonien Zachs im Originalklang der Zeit sind zu hören auf der CD 5; weitere Werke des bedeutenden böhmischen Komponisten, der im Stift Stams seinen musikalischen Nachlaß hinterlegt hat, sind präsentiert auf den CDs 22, 23, 25, 29, 42, 43.