Musik aus Stift Stams XX

Musik aus Stift Stams XX
Musik aus Stift Stams XX
18,00 €
ODER
Musik aus Stift Stams XX
Beschreibung

Details

Diese CD-Produktion bringt erstmals Sakralmusik von Stefan Paluselli OCist. (1748-1805).

Sie ist der Livemitschnitt der Festkonzerte anlässlich des 250. Geburttages des aus Kurtatsch in Südtirol stammenden Komponisten. Paluselli war das Musikgenie von Stift Stams. Er beherrschte virtuos mehrere Musikinstrumente, war begnadeter Musikpädagoge, Chorregent, Priester und reich begabter Komponist. Viele seiner weltlichen Werke sind von uns bereits auf CDs dokumentiert worden. Die hier vor allem vorgestellten drei Messen bilden eine Sonderform. Sie sind nicht groß besetzte, umfangreiche Festmessen einer triumphierenden Kirche, sondern schlicht, aber musikalisch subtil gestaltete Kleinformen, deren spezieller Typus als Franziskanermesse bezeichnet wurde.

Die Besetzung der Singstimmen beschränkt sich zumeist auf die beiden Oberstimmen, zuweilen verstärkt durch den Bass. Bei der Instrumentalbegleitung dominiert die ausgeschriebene Orgel, die mitunter noch mit einigen Instrumenten verstärkt wird. Zur Beschränkung der Besetzung kommen häufig Textkürzungen, alles Merkmale, die intentional dem Armutsideal des Franziskanerordens verbunden sind und darum dieser Sondergestaltung der Messe die spezifische Bezeichnung gegeben haben. Stefan Paluselli hat diese originellen Messvertonungen möglicherweise für liturgische Feiern in der Stamser Heilig-Blut-Kapelle komponiert, wo um die Mitte des 18. Jahrhunderts auch eine kleines Orgelwerk errichtet worden war.