Tiroler Weihnachtskonzert 2006

Tiroler Weihnachtskonzert 2006
Tiroler Weihnachtskonzert 2006
18,00 €
Klingende Kostbarkeiten aus Tirol 46
ODER
Tiroler Weihnachtskonzert 2006
Beschreibung

Details

Für das Tiroler Weihnachtskonzert 2006 wurden vorweg Stücke ausgewählt, die Tiroler Chorregenten zu Beginn des 19. Jahrhunderts komponierten und in ihrer Musik einen einfühlsamen volksnahen Ton trafen, der nicht nur damals besonders gefiel, sondern die Zuhörer heute noch ergreift. Ein treffendes Beispiel hierfür ist die Weihnachtsmesse von Alois Bauer in ihrer überaus gemütvollen Gestaltung. Aber auch die Weihnachtsstücke von Josef Abentung aus Götzens, Johann Rangger aus Zirl, Wilhelm Lechleitner aus dem Augustiner- Chorherrenstift Neustift in Südtirol und Ignaz Anton Posch aus Absam, sind in ihrer stimmungsvollen Art von nachhaltiger Wirkung. Das Tiroler Weihnachtskonzert wird so zu einem klingenden Geschenk. Wie bereits alljährlich seit 1988 werden jedes Mal neue Entdeckungen aus Tirols großartiger Musikgeschichte vorgestellt. Im Mittelpunkt steht dabei seit 1994 eine festliche Weihnachtsmesse, in die komponierte Szenen der Weihnachtsgeschichte eingeflochten sind, so die Verkündigung an Maria, der Besuch der Hirten bei der Krippe, das Kindelwiegen oder der prunkvolle Auftritt der heiligen drei Könige.

Alois BAUER - Pastoralmesse in C-Dur, op. 27
Josef ABENTHUNG - Vom Himmel war gesendet, Ei Brüder was seh ich dort, Drei Könige kommen von fernestem Morgen
Wilhelm LECHLEITNER - Partita in C-Dur, Hirten erwachet
Johann RANGGER - Auf ihr Hirten in dem Feld
Anton Ignaz POSCH - Ihr Hirten saget
ANONYMUS - Ihr Hirten erwacht, Es wird scho glei dumpa

Interpreten: Maria Erlacher (S), Martha Senn (A), Johannes Puchleitner (T), Ralf Ernst (B), Kammerchor des Ferdinandeums, Instrumentalensemble des Ferdinandeums
Leitung: Josef Wetzinger