Tiroler Weihnachtskonzert 2003

Tiroler Weihnachtskonzert 2003
Tiroler Weihnachtskonzert 2003
18,00 €
Klingende Kostbarkeiten aus Tirol 34
ODER
Tiroler Weihnachtskonzert 2003
Beschreibung

Details

Weihnacht in der Innsbrucker Hofkapelle Erzherzog Ferdinands von Tirol Die Innsbrucker Hofkapelle Erzherzog Ferdinands war eine der angesehensten fürstlichen Kapellen des späten 16. Jahrhunderts. Mit dieser CD-Produktion wird erstmals Weihnachtsmusik dieser berühmten Kapelle vorgestellt. Um ein solches Projekt verantwortungsvoll zu realisieren, wurden in den letzten Jahren alle zugänglichen Quellen zur Innsbrucker Hofkapelle in der Literatur und vielfach in Zusammenarbeit mit europäischen Bibliotheken und Archiven umfassend recherchiert. So konnte es gelingen, dass das in Drucken erhaltene Repertoire der Innsbrucker Hofkapelle nahezu vollständig in Kopie wiederum nach Innsbruck gebracht werden konnte. In der Folge wurden große Teile des historischen Materials in moderne Notenschrift transferiert und die einzelnen Stimmbücher zu brauchbaren Partituren für die gegenwärtige Aufführungspraxis zusammengefügt. Aus dem umfassenden Bestand hat Manfred Schneider mit Werken von Jakob Regnart (um 1540-1599), Franz Sales (um 1540-1599), Christian Hollander (um 1510- um 1568), Blasius Amon (um 1560-1590) und Leonhard Lechner (um 1553-1606) eine Auswahl getroffen und ein Konzept geschaffen, das gewissermaßen eine feierliche Weihnachtsmette der damaligen Zeit in idealtypischer Form repräsentiert. Dazu war es auch nötig, den ausschließlich nur mit Vokalstimmen überlieferten Werken mit dem Einsatz einer bunten Vielfalt von Musikinstrumenten und der teilweise Auflösung des Satzes zu Vokalsoli und Instrumenten eine variantenreiche Klanggestaltung zu verleihen, die der Intention dieser großartigen Musik durchaus gerecht wird. So ist eine fantasievolle Klanginszenierung entstanden, die sich weniger an den historischen Voraussetzungen und Bedingungen der damaligen Zeit orientiert, sondern sich vom zeitlosen Geist dieser herrlichen Werke leiten ließ.

Franz SALES - Missa super Exultandi tempus est aus Patrocinium musices, München 1598
Blasius AMON - Ecce Dominus veniet, Puer natus est, Parvulus filius
Jakob REGNART - Hodie Christus natus est, Puer natus est, Stella quam viderant, Resonet in laudibus
Christian HOLLANDER - Postquam consumati essent
Leonhard LECHNER - Puer natus est, Laudate Dominum, Cantate Domino

Interpreten: Neue Innsbrucker Hofkapelle
Leitung: Detlef Bratschke