Wissenschaftliches Jahrbuch 2017

Wissenschaftliches Jahrbuch 2017
Wissenschaftliches Jahrbuch 2017
34,90 €
Band 10 / Jahrgang 2017
ODER
Wissenschaftliches Jahrbuch 2017
Beschreibung

Details

Der 10. Band des Wissenschaftlichen Jahrbuchs der Tiroler Landesmuseen beinhaltet acht Beiträge von AutorInnen unterschiedlichster Disziplinen sowie ein Vorwort des Herausgebers.

Die Publikation versteht sich als offene Plattform für Tirol-relevante Forschungsthemen und verbindet Universitäten mit dem Museumsbetrieb. Das Spektrum der Artikel reicht von Forschungsberichten aus der Kunstgeschichte bis hin zu den Naturwissenschaften. Drei Beiträge im Jahrbuch widmen sich naturwissenschaftlichen Themen. Reinhard Rampold beschäftigt sich in seinem Artikel mit dem optischen Erscheinungsbild historischer Städte. Den Buchbestand aus dem Loreto-Schatz von Klausen stellt ein Beitrag von Luisa Kofler vor. Der Beitrag von Lukas Madersbacher steht im Zusammenhang mit der 2016 im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum gezeigten Ausstellung „Nur Gesichter? Porträts der Renaissance“. Er stellt darin ein im internationalen Auktionshandel angebotenes Gemälde, vermutlich von Marx Reichlich, und die darin festgehaltene sprechende Handgeste vor. Hansjörg Rabanser widmet sich in seinem Beitrag u. a. der Buchdruckerdynastie Paur und dem Rechtsstreit zwischen den Buchdruckern Wagner und Paur.

14 Autorinnen und Autoren aus den unterschiedlichsten Disziplinen zeichnen für das Zustandekommen des Bandes verantwortlich: Andreas Eckelt, Florian Glaser, Ursula Grimm, Peter Huemer, Luisa Kofler, Lukas Madersbacher, Peter Morass, Konrad Pagitz, Hansjörg Rabanser, Reinhard Rampold, Michael Thalinger, Magdalena Venier, Benjamin Wiesmair und Paolo Zaccaria.

Herausgeber: PD Dr. Wolfgang Meighörner, Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H.
201 Seiten, zahlreiche Abbildungen, gebunden
ISBN 978-3-7065-5659-0